Heide-Gesundheit
Heide-Gesundheit

 Indikationen

Die Indikationen der Manuelle Lymphdrainage sind sehr vielfältig!

Sie greifen mit ihrer Wirkung in völlig unterschiedliche physiologische Funktionen des Körpers ein.

 

 

  • Zu enge oder zu wenige Lymphgefäße (Hypoplasie oder Aplasie)

 

  • Störungen der Klappen durch eine Erweiterung der Gefäße (Lymphangiektasie)

 

  • Fehlanlage der Lymphknoten (Lymphknotenfibrose)

 

  • Entfernung der Lymphknoten auf Grund einer Krebserkrankung

 

  • Strahlenschäden der axillären/inguinalen/iliakalen/lumbalen Lymphbahnen

 

  • Traumatische Schädigungen: Frakturen, Hämatome, Distorsionen, Luxationen, Muskelfaserriss, Sehnen- bzw. –abriss. Gerade bei Hämatomen sollte die Behandlung möglichst frühzeitig nach Blutungsstillstand einsetzten, bevor das Hämatom einen Fibrin- und Leukozytenwall gebildet hat. Bei Distorsionen, Luxationen sowie Muskelfaserrissen wird  auch die schmerzlindernde Wirkung ausgenützt. Außerdem ist es wissenschaftlich bewiesen, dass durch die Manuelle Lymphdrainage die Heilungsdauer verkürzt wird

 

  • Zustand nach dem Einsetzen einer Endoprothese, wie zum Beispiel Hüft-oder Knie-Tep

 

  • Kopfschmerzen und Migräne

 

  • Narbentherapie (durch die Manuelle Lymphdrainage erreicht man eine bessere Wundheilung mit einer guten Narbenbildung! Wenn durch eine Operation Lymphbahnen unterbrochen werden und sich dort lokale Ödeme bilden, lässt sich dieses Gebiet ab drainieren und die Verbindungen der unterbrochenen Lymphbahnen werden wieder hergestellt

 

  • Inaktivitätsödeme z.B. Lähmungserscheinungen

 

  • Sudecksche Dystrophie

 

Antje Fabrizius-Voigt

Staatlich anerkannte Masseurin

 

Praxis für Physiotherapie

Katja Sonntag

Lüneburger Str.15

21379 Scharnebeck 

Telefon: 04136 1555

 

Bülowskamp 3

21337 Lüneburg

Telefon: 04131 - 36647

www.sonntag-physio.de

 

 

Praxis für Krankengymnastik

Ulrike Studtmann

 Ossenbarg 2

21376 Salzhausen – Oelstorf

Bitte nutzen Sie für eine  Terminabsprache in dieser Praxis sowie Änderung/Absage

folgende Rufnummer:

Telefon: 04135 -  809649

 

 

info@heide-gesundheit.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Heide-Gesundheit Antje Fabrizius-Voigt 2011